hfs_banner.gif

Brigadelok - O&K 8627/1918

O&K 8627/1918 erhielt die HF-Nummer 2199 zugeteilt. Auch sie wurde, wie die meisten heute in Frankreich vorhandenen Brigadeloks, an eine französische Zuckerfabrik verkauft. Hierbei handelte es sich um die Zuckerfabrik Ternynck bei Coucy-le-Chateau, wo sie die Betriebsnummer 10 erhielt. Nach ihrer Abstellung nahm sich das Pariser Transportmuseum 1963 der Lok an.

Zwischenzeitlich wurde die Lok an die APPEVA verkauft, bei der sie heute äußerlich restauriert in der Ausstellungshalle der Museumsbahn Froissy-Dompierre zu besichtigen ist.

Frankreich 2007 153

Frankreich 2007 112

Frankreich 2007 176
Fotos aufgenommen am 27.04.2007 von Florian Rauh