hfs_banner.gif
Besucherstatistik:
heute: 59,

insgesamt: 202237

letzte Aktualisierung:
27. Oktober 2014
Hallo Schmalspur- und Feldbahnfreunde!

Willkommen auf den Heeresfeldbahnseiten. Seit März 2001 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht Informationen und Bilder heute noch existierender Heeresfeldbahnlokomotiven zu sammeln und auf dieser Internetseite zu veröffentlichen.

Wie der Name schon verdeutlicht, wurden die Lokomotiven für den Material- und Truppentransport im Ersten und Zweiten Weltkrieg gebaut. Nach Ende des Krieges gingen die Lokomotiven in den Besitz von Klein- und Werkbahnen im In- und Ausland über, bei denen sie viele Jahrzehnte im friedlichen Einsatz standen. Aufgrund der großen gebauten Stückzahlen und der robusten Konstruktion hat bis heute eine beachtliche Anzahl an Lokomotiven insbesondere bei europäischen Museumsbahnen überlebt. Einzelne Exemplare standen noch bis Ende der Achtziger Jahre bei Werkbahnen in Südamerika, Afrika oder Asien in Betrieb.

Neben den Lokomotiven des Heeres gab es natürlich auch einen umfangreichen Wagenpark, aufgrund fehlender Lieferlisten und Herstellerverzeichnisse ist die Recherche jedoch ungleich schwieriger. Dankenswerterweise hat Jelle Jan Postma eine eigene Internetseite zu den Heeresfeldbahnwagen aufgebaut, auf denen er die heute noch vorhandenen Wagen auflistet.

Der Aufbau dieser Internetseite wurde nur durch die Unterstützung von Eisenbahnfreunden aus der ganzen Welt möglich, die Fotos oder Informationen zu Lokomotiven zur Verfügung stellen. An dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön. Für halbwegs regelmäßige Aktualisierungen bin ich auch weiterhin auf Eure Mithilfe angewiesen, über Fotos oder Hinweise an die E-Mail webmaster@heeresfeldbahn.de freue ich mich sehr.

Vielen Dank und viel Freude am gemeinsamen Hobby.

Florian Rauh